Pflegesituation zu Hause

24 Stunden Pflege zuhause – die einzig wahre alternative zum Altersheim

Eine häusliche Pflege steigert die Lebensqualität der Pflegebedürftigen

Derzeit leben in Deutschland etwa zwei Millionen pflegebedürftige Menschen. Ein Großteil von ihnen ist bereits über 80 Jahre alt und leidet an unterschiedlichen Krankheiten. Für diese Menschen wird häusliche Pflege immer wichtiger. Momentan werden rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause meist durch ihre Angehörigen versorgt. Somit findet der überwiegende Teil der Pflege in privaten Haushalten statt.

Unsere Gesellschaft wird durch die Fortschritte der Medizin immer älter. Dies bringt jedoch häufig Herausforderungen mit sich, welche oftmals von Angehörigen gelöst werden müssen.

Wann 24 Stunden Pflege zuhause sinnvoll ist:

  • Ein Familienangehöriger benötigt nach einem Krankenhausaufenthalt noch eine Betreuung.
  • Sie pflegen Ihre Mutter, Ihren Vater, wollen aber einmal in den Urlaub fahren oder haben kurzfristig andere Verpflichtungen.
  • Sie möchten als Pflegebedürftiger auch einmal alleine in Urlaub fahren, benötigen jedoch eine Betreuung.
  • Ein Pflegebedürftiger bedarf auf Dauer der Hilfe.
  • Eine alleinstehende Person wünscht sich hauswirtschaftliche Hilfe und Betreuung.
  • Sie pflegen Ihren Angehörigen, die Grenzen Ihrer Belastbarkeit sind aber im Pflegealltag erreicht oder überschritten…
Verhinderungspflege
Wenn eine Pflegeperson Urlaub benötigt, selbst krank wird oder sich einfach nur eine Auszeit gönnen möchte, kann sie Leistungen der Verhinderungspflege als „Urlaubsvertretung“ in Anspruch nehmen. weiter lesen
Überbrückungsmöglichkeiten
Sie brauchen eine Überbrückungsmöglichkeit bis zum Eintreffen Ihrer osteuropäischen Pflegekraft? Wählen Sie zwischen: Verhinderungspflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege oder Freiberuflichen Pflegekräften weiter lesen

Wir bieten Ihnen die beste Lösung

Die Agentur ihrepflege.eu vermittelt Ihnen auf Haushaltsbetreuung und häusliche Pflege spezialisiertes osteuropäisches bzw. polnisches Personal, deren fachliche Leistungen, die physischen und psychischen Belastungen der Angehörigen auffangen und dem Pflegebedürftigen selbst die Möglichkeit belassen  in seiner vertrauten Umgebung zu bleiben.

Wir nehmen uns viel Zeit für die vor der Vermittlung notwendigen Beratungsgespräche mit den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen, um so gemeinsam den individuellen Betreuungs- und Pflegebedarf der zu pflegenden Person zu ermitteln. Wir wissen, dass vor allem die zwischenmenschlichen Aspekte von besonderer Wichtigkeit sind und die Pflege nicht nur als bloße Dienstleistung angesehen wird, sondern auch viel Zeit und Geduld erfordert. Die Hilfe zur Selbsthilfe muss im Vordergrund stehen – der Pflegebedürftige soll so selbständig wie möglich bleiben oder wieder werden.

Hierzu werden Pflegehilfskräfte und Betreuerinnen aus Osteuropa z.B. aus Polen, Slowakei, Bulgarien benötigt, die Ihnen die Agentur ihrepflege.eu vermittelt. Bei der Auswahl und Vermittlung der Pflegehilfskräfte und Betreuerinnen achten wir auf große Sorgfalt, da das Personal 24 Stunden im Haushalt des Pflegebedürftigen lebt und ihn versorgen soll.  Außerdem achten wir  darauf, dass die sprachliche Verständigung jederzeit  problemlos möglich ist.

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer 24 Stunden Pflegevermittlung auf. Wir helfen Ihnen gerne.